Portland mit Aussicht

Während am frühen Sonntagmorgen im Hotelzimmer die kleine Kaffeemaschine läuft, geht draussen die Sonne auf und ich bin ganz überwältigt als ich den Gerätepark einschalte und mit so vielen Glückwünschen überschüttet werde. Ein toller Start in den Tag und schon mal vielen Dank euch allen.

Portland werde ich heute verlassen, eine schöne Stadt, aber auch sehr widersprüchlich.

Sehr liberal, bunt und kreativ. Aber obdachlose Armut drängt bis in die Innenstadt, Zelte und Bruchbuden unter Brücken oder an Straßenecken sind keine Seltenheit. 

Mt. St. Helens

Zur Schönheit gehören auch die zwei Hausberge der Stadt, die ungefähr so viele Einwohner hat wie Stuttgart. Der Mt. St. Helens im Norden und Mt. Hood im Osten sind bei normalen Sichtverhältnissen immer zu sehen, manchmal auch nur die oberste Spitze über den Wolken.

Mt. Hood

 

Und wer gedacht hat, Stuttgart hat zu viele stark befahrene Durchgangsstraßen und wird vom Verkehr regiert, der soll mal herkommen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.