Abschied

Und schon  sind über drei Wochen rum, am Nachmittag Ortszeit bringt mich Condor wieder heim. Die letzten zwei Tage in privater Umgebung (siehe Autokennzeichen) waren sehr schön und schon rein sprachlich wieder eine Eingewöhnung in die heimatliche Umgebung. Aus „you know“ wird wieder „woisch“. Eine tolle Reise liegt hinter mir,  2570 Meilen (4136 Km) mit dem Auto von schneebedeckten Vulkanen bis hin zum blauen Himmel über dem Pazifik. Ihr wart regelmäßig an dieser Stelle dabei, danke für die Anteilnehme und bis zum nächsten Mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.