Statue of Democracy

Auf einem Parkplatz habe ich heute diesen Truck gesehen. Aus der Ferne sah die Ladung aus wie eine weitere lustige Freiheitsstatue aus Plastik. Aus der Nähe wurde aber klar, das war etwas anderes.

Auf meine Frage an die fröhlichen chinesischen Insassen, ob ich das fotografieren dürfte, erhielt ich erstens begeisterte Zustimmung und zweitens Erklärungen. Dies sei eine „Statue of Democracy“ und erinnere an den Jahrestag des Massakers auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking. Der Jahrestag war gestern, am 4. Juni (1989). Am Steuer sitze Mr. Chang, der Künstler, der die Statue geschaffen habe. Und mit der Statue auf dem Truck fahre man von Ausstellung zu Ausstellung, um des Aufstands für Demokratie zu gedenken. 

Weltgeschichte auf einem unscheinbaren Parkplatz vor einem x-beliebigen Einkaufszentrum im Bundesstaat Washington.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.