Wo warst Du an 9/11?

Es heisst, jeder Mensch könne auf Anhieb sagen, wo er war, als ihn die Nachricht vom Terrorattentat auf das World Trade Center in New York City erreichte.

Für mich jedenfalls trifft das zu und den Ort kann ich fast metergenau festlegen. Heute vor 20 Jahren war ich zu dem Zeitpunkt in der Lobby des Hotel Burnham, 1 West Washington, Chicago, Illinois. Ein sehr komfortables Hotel „in the very heart of windy City“. Chicago.

„Wo warst Du an 9/11?“ weiterlesen

Unwirtlich, Ungeziefer verseucht, ohne Frischwasser

Hier geht es nicht um eine Hotelbeschwerde, vielmehr um den Platz, den sich rund 200 Siedler aus England, alles Männer und Jungen, ausgesucht hatten, als sie sich 1607, vor 402 Jahren am James River niederliessen.

Mit drei Schiffchen waren sie viereinhalb Monate unterwegs und landeten hier: Jamestown, die erste ständige englische Siedlung auf nordamerikanischem Boden war nicht das Paradies, sondern die Hölle auf Erden: insektenverseuchter Sumpf, der Fluss war hier, 15 Meilen vom Atlantik, noch voller Salzwasser. „Unwirtlich, Ungeziefer verseucht, ohne Frischwasser“ weiterlesen

Neueröffnung

Tach zusammen,

ein dreiviertel Jahr lag mein WeiterWinkel-Blog im Koma. Irgendetwas oder irgendwer (ich vielleicht?) hatte es zerschossen und mir gelang einfach keine Reparatur. Außerdem gab es gewichtige Stimmen, die mir nahelegten, mit der Zeit zu gehen. „Responsive Design“ ist das Zauberwort, eine Internetseite, die sich automatisch dem Ausgabeformat anpasst. Smartphone, Tablet oder Computerbildschirm erfordern jeweils andere Anpassungen und das funktioniert jetzt responsiv, also automatisch. Das alte Drei-Spalten-Design auf einem Smartphone zu lesen war ja auch kein Vergnügen. „Neueröffnung“ weiterlesen